Skip to main content

Messages

This section allows you to view all Messages made by this member. Note that you can only see Messages made in areas you currently have access to.

Messages - Kerstin S.

1
Rat & Tat / Re: PÄ - viele Fragen
Ich fass es nicht!!!

Heute kam ein Brief von der Rentenversicherung. Die nehmen Bezug auf meine Nachricht vom 8.11., in der ich bereits einen Scan des Gerichtsbeschlusses mitgeschickt hatte.

Sehr geehrte Frau...
im Rahmen einer Versicherungskontenbereinigung haben wir für "männlicher Name" festgestellt ... eine neue Versicherungsnummer  vergeben müssen..." - weil die eine, oder mehrere Versicherungsnummern haben.

Die neue Nummer ist komplett die Alte! ::) Wenn ich eine neue weibliche Nummer will, soll ich mich melden, mit einer Kopie des Gerichtsurteils mit dem Rechtskraftvermerk.

Hääääää!!!!!? Haben die Lack gesoffen? Warum ist da was geändert und doch gleich? Und ist nicht davon auszugehen, wenn ich den ganzen Mist mitmach, nicht auch Wert auf eine weibliche Versicherungsnummer lege?

Allerdings ist mir jetzt, wo ich mich beruhigt habe, das Wörtchen  "Rechtskraftvermerk" aufgefallen. Ist damit die Phrase gemeint, das das Dingen rechtskräftig ist? Ich habe nur die erste Seite geschickt. Erst auf der zweiten Seite steht, das ich auf Rechtsmittel verzichtet habe und der Beschluss rechtskräftig ist
?

Liebe Grüße,
dat Kerstin
3
Rat & Tat / Re: PÄ - viele Fragen
Danke Euch, Michi und Beate!

Ich selbst muß die Rentenversicherung benachrichtigen?

Das habe ich vorsichtshalber auch bereits gemacht, am 8.11. Ich habe aber noch keine Reaktion darauf bekommen.

ich meine, das passiert durch die Krankenkasse, wenn du da deine neue Karte beantragt hast

Da habe ich mich am 4.11. auch gemeldet, mit Beschluss und neuem Bild.
Nachdem ich nicht die geringste Reaktion darauf bekam, habe ich dort angerufen, ob das überhaupt da angekommen ist. Mein Name war im System schon geändert und das Bild ist in der Prüfung. Wenn das durch ist, bekomme ich die neue Karte zugeschickt.
Hätte nicht gedacht, das Krankenkasse und Rentenkasse zusammenhängt. Ich denke, es kann nicht schaden, wenn eine Stelle von zwei Seiten informiert ist. Es ist auf jeden Fall besser, als wenn ich was wichtiges vergesse.
4
Rat & Tat / Re: PÄ - viele Fragen
Danke Euch, Michi und Beate!

Ich selbst muß die Rentenversicherung benachrichtigen?

Das habe ich vorsichtshalber auch bereits gemacht, am 8.11. Ich habe aber noch keine Reaktion darauf bekommen.
5
Rat & Tat / Re: PÄ - viele Fragen
Puhhh, einiges passiert, in den letzten Tagen, wo das Forum auf Reisen war!

Mein Doc meinte, das Gericht schickt relativ gleichzeitig den gerichtlichen Beschluss an mich und ans Standesamt. Ich sollte also ein paar Tage warten, bis ich einen Termin beim Bürgeramt für den neuen Ausweis mache. Ich habe über eine Woche gewartet und dann versucht über das Online Portal meines Bürgeramtes einen Termin für Pass und Führerschein zu machen. Erstmal ist da ganz wenig zu machen. Und wenn da mal ein Tag als frei markiert war, lies es sich nicht auswählen. Das habe ich erfolglos mit dem Firefox und dem Chromium probiert. Dann habe ich eine Mail dahin geschickt, ob da Futtsack besteht und ob ich auf anderem Wege einen Termin bekomme. Den Beschluss habe ich angehängt.

Man antwortete mir sehr knapp, das ich mich erst beim Ordnungsamt melden solle. Hä? Da habe ich auch hingemailt und schnell einen Anruf bekommen. Am Telefon war der wohl freundlichste Mensch, mit dem ich je zu tun hatte. Auf eine unheimlich nette und fast kumpelhafte Art hat er mir im tiefsten Duisburger Platt gesagt, das er noch nichts machen könne, weil der Beschluss noch nicht bei ihm angekommen ist. Wenn das passiert, ruft er wieder an und wir machen einen Termin - das machen wir schon! Und auch eine andere Sache regeln wir dann direkt absolut unbürokratisch. Ich habe mich so gefreut über dieses angenehme und produktive Gespräch!

Das geht also über das Ordnungsamt, und dann kann ich einen neuen Ausweis beantragen?

Ich habe auch jetzt die Rechnung bekommen. Es sind 2041€, man... :'(
Das Ganze adressiert an den "Herrn Sonsbeck" >:(  Was soll das? Von denen selbst kommt doch die Namensänderung. Den Herrn gibt es auch nicht mehr. Ich verstehe nicht, was das soll. Wenn ich die Kohle überwiesen habe, schreibe ich dem Gericht dazu eine Mail.

Die Rentenversicherung muß ich auch informieren?

Liebe Grüße,
Dat Kerstin
6
Alles & Anderes / Re: Jay & Arya Filmgeek über Trans in Filmen
Und diese Filme zeigen genau, warum die US trans Organisationen mit Hollywood hadern.  Es gibt viele sehr gute trans Schauspieler, aber es werden cis Menschen genommen, um trans Rollen zu spielen.  Ein paar Besuche in trans clubs bringt ihnen auch nicht viel über unsere Leben bei.
Die meisten trans Menschen gehen nicht in solche Clubs!

Linde
Das ist eine Sache, über die ich mir tatsächlich keine Gedanken gemacht habe. Was ich nur richtig doof fand, war, wenn cis Frauen Transfrauen spielten.
Am Ende ist es wohl so, wie die Filmindustrie es früher mit anderen Ethnien gehandhabt hat. Da wurden keine entsprechenden Schauspieler aus dieser Region verpflichtet, sondern "Weiße" geschminkt als ob. Das war arm! Ein Beispiel wären die "Fu Manchu" Filme. In KEINEM spielte ein Asiate die Hauptfigur, sondern westliche Schauspieler wie Peter Sellers oder Chistopher Lee.

Liebe Grüße,
dat Kerstin
 
7
Trannies & Medien / Rappende Transfrau FaulenzA
Hallöchen,

durch Zufall bin ich auf ein Video von FaulenzA gestoßen.

Sie ist Transfrau und macht punkige Rapsongs über unser Thema.

Von der Musikrichtung ist es nicht so meins, aber die Texte sprechen mir aus der Seele. Es lohnt sich wirklich da mal reinzuhören!
Hier ein Beispiel:
https://www.youtube.com/watch?v=a2AQdRRUVb8

Sie hat auch einen Wikipedia Eintrag!
https://de.wikipedia.org/wiki/FaulenzA

Liebe Grüße,
dat Kerstin ;)
8
Alles & Anderes / Jay & Arya Filmgeek über Trans in Filmen
Hallöchen zusammen,

erstmal: Juhu!!! Endlich ist das Forum wieder auf Sendung 8)

In der neuen Ausgabe haben die beiden das Thema: Hollywood-Stars die ein anderes Geschlecht verkörperten

https://www.youtube.com/watch?v=Mshm2H5n1L0

Jay und Arya haben es zwar nicht so mit den Begrifflichkeiten, was aber auch nachvollziehbar ist, wenn man nicht im Thema ist. Was mich sehr freut ist, das es darunter keine Assikommentare gibt. Jedenfalls habe ich beim Querlesen keine gefunden.

Liebe Grüße,
dat Kerstin ;)
9
Rat & Tat / Re: PÄ - viele Fragen
Der dicke Brocken bei der Angelegenheit ist das Umschreiben der Zeugnisse.

Bei mir hatte sich  eine (Lebens-) Versicherungsgesellschaft geziert und zu allem Überfluss versucht, die Bedingungen rückwirkend durch schlechtere für Frauen zu ersetzen.

Auch beim Umschreiben des Führerscheins stellte sich der Sachbearbeiter bewusst unwissend.  Ok, kann man nicht verallgemeinern.

Bei der PÄ war das alles natürlich kein Thema mehr; die erfolgte ja nach damaligem Recht ein paar Jahre nach der Namensänderung.
Ich bin jetzt 48. Ich glaube, wenn ich mich bewerbe, sind die Schulzeugnisse inzwischen nicht mehr so interessant. Ich werde meine Facharbeiterprüfung umschreiben lassen. Man sagte mir, die IHK macht da keine Probleme!?

Übrigens habe ich heute sechs Stellen geschafft umzumelden 8)

Da zahlt es sich aus, in den USA zu leben.  Frauen zahlen weniger Versicherung als Männer!  Meine Autoversicherung wurde 15% billiger!

Linde
Ich glaube, bei der Autoversicherung ist das bei uns auch so. Ich bin mal gespannt, ob sich da etwas ändert.
Mein Vatta macht sich Sorgen, das ich als Frau noch weniger verdiene weil ich eine Lohnkürzung bekomme. Ich glaube, das ist eher ein Problem höherer Posten :)
10
Rat & Tat / Re: PÄ - viele Fragen
Hey danke Euch!!!

Ja, das ist sehr emotional. Ich bin die ganze Zeit nur am Grinsen!

Heute Morgen hatte ich geplant bei der Sparkasse den Anfang zu machen. War auch kein Ding, die haben den Beschluss kopiert, fertig, danke. Dann wollte ich zur Apotheke, meinen "Stoff" holen. Dort in der Nähe war eine andere Filiale. Da habe ich dort Kontoauszüge geholt. Da war schon Kerstin drauf 8) So schnell geht das :)  Die Auszüge studiert, und da war eine Abbuchung von der Versicherung. Das hatte ich in dem Moment gar nicht auf dem Zettel. Bin also zur Versicherung gefahren - fertig! Wenige hundert Meter in der Ecke ist das Büro von meinem Vermieter - fertig! :) Und das Alles in 1 Stunde 15 Minuten 8)

Zu Hause habe ich meine Leinwand und die Softboxen aufgebaut um ein Bild für die Krankenkassenkarte zu machen. Hab mich schwergetan, weil jedes Ergebnis brutal die Wirklichkeit meines Alters und meiner männlichen Vergangenheit abbildete. Na, ist nun mal so ::) Hab das Ding dann noch per Mail an meine KV geschickt.

Jetzt überlege ich, ob ich nochmal in die Stadt fahre und bei DM Passbilder mache. So dringend ist das eigentlich nicht, weil ich dieses Jahr eh keinen Termin mehr beim Bürgeramt bekomme. Hab mich aber gerade aufgehübscht, und bevor ich das Zeuch wieder abspachtele...


Liebe Grüße,
dat Kerstin ;)
11
Rat & Tat / Re: PÄ - viele Fragen
Ich glaubs kaum! Der Beschluss ist da!!! 8)  8)  8)

Der Gerichtstermin war am 25.10. und heute am 3.11. ist er schon da.
Hat es offensichtlich doch was gebracht, auf Rechtsmittel zu verzichten.
Ich habe aber immer noch keine Ahnung, ob das empfehlenswert ist, besonders, wenn man Verfahrenskostenbeihilfe bekommt!

Also, ist alles gutgegangen. Kerstin als einziger Vorname und richtig geschrieben. Heute habe ich richtig gejubelt und auch ne Runde geheult vor Glück.

Auffallend: In dem Begleitschreiben wurde ich noch als Herr "Dingens Sonsbeck" angesprochen. Hmmmm ::)
Eigentlich gilt mein neuer Name ja seit dem 25.10. Der Herr Sonsbeck bin ich ja nicht. War der Brief gar nicht für mich? ;D
Egal, soll mir schnuppe sein. JUHUUUUU!!! 🤩 🥳 🌼
13
Rat & Tat / Re: Muskelabbau, Gewichtszunahme
Hey Kerstin,
fang Dir mal "Magen-Darm" ein - "diese Diät schockiert Ärzte" :D
Habe inzwischen schon drei Wochen lang mein diesjähriges Idealgewicht, die Flora will sich nicht so schnell wieder einrenken ...
(Naja, eigentlich braucht sowas kein Mensch - aber hat eben auch seine gute Seite ;-))

LG Susann

Hallo Susann,

ich habe gehört, das diese Diät wohl sehr effektiv sein soll, aber dafür nicht unbedingt förderlich fürs Wohlbefinden ;)  :)

Liebe Grüße!
14
Alles & Anderes / Miss Transphiplois
Hallöchen,

aus den 90'ern die Serie Xena ist bekannt für die vielen eindeutig-uneindeutigen Anspielungen bei Xena und Gabrielle, das sie mehr als eine Freundschaft verbindet.

Ich habe richtig Sehnsucht nach der Serie bekommen und mir die komplette Serie auf DVD gekauft (hab ja im Moment  sonst keine Ausgaben ::) )
Ich bin überrascht, wie gut man (ich zumindest) diese Serie heute noch kucken kann. Ich verschlinge geradezu jede einzelne Folge mit großer Freude 8)  :-*

Jetzt hatte ich die Folge:
Xena S02E11: "Wir präsentieren… Miss Amphipolis"

Darin muß Xena an einem Schönheitswettbewerb teilnehmen, natürlich um einen Krieg zu verhindern O:)
Eine der Teilnehmerinnen entpuppt sich als Transfrau.
Nachdem geklärt ist, das sie nicht die Böse ist, reagiert Xena sehr verständnisvoll und sie kann teilnehmen.
Am Ende gibt es einen Kuss und ein Gespräch zwischen Xena und Gabrielle, das die erste Miss World ein Mann war und es egal ist, weil es ein schöner Mensch ist.
Die Folge wurde 1997 ausgestrahlt! Zu der Zeit wurden in Serien Transmenschen meist nicht sehr positiv dargestellt.

https://www.youtube.com/watch?v=nT2NL1wWaPE
In dem Clip ab 4:27m. Sie kommt in der Folge häufiger vor und macht eine gute Figur!


Liebe Grüße, und "EIEIEIEIIIIIIIIIIIIIII !!!" :D
dat Kerstin ;)
15
Trannies & Medien / Re: Queer Bild
Hmmm, grundsätzlich begrüße ich es, wenn positives  Interesse für unser Thema und allgemein LGBT... besteht. Wenn dies aber von einem Verlag kommt, der regelmäßig Rügen vom Presserat bekommt, es auch sonst nicht besonders ernst nimmt mit der Wahrheit und fragwürdigen Populismus betreibt, habe ich Bauchschmerzen

Jetzt war ich mal auf deren FB Seite. Das verlinke ich mal nicht, da kommt jede/r drauf, der will.
Da ist jede Menge Klatsch und Tratsch von Leuten (auch Trans) in der ganzen Welt. Die haben Nachrichten aus der Politik und auch viel positives. Das könnte ich fast gut finden, könnte ich . . .