Skip to main content
Topic: KerstinPlus (Read 19052 times) previous topic - next topic

Re: KerstinPlus

Reply #75
Moin!

ich habe noch ein Video hochgeladen, das eigentlich nur zum Testen gedacht war, um die Wirkung auf dem Balkon zu testen und meine Stimme beim Frei Sprechen zu hören.
Das Video ist nur in VGA Auflösung, aber dafür verblüffend scharf!

Ist etwas doof, aber da und in meinem letzten Podcast spreche ich das erste Mal so, das ich es gut und harmonisch finde.

Mein Logopäde hat mich gestern auch sehr dafür gelobt. Am Ziel bin ich aber noch lange nicht, alleine, weil ich große Probleme habe, das so hinzubekommen, wenn jemand da ist.
Ich spreche da deutlich besser, als in dem Video über den Gutachtertermin, das ich einen Tag früher aufgezeichnet habe.

https://www.youtube.com/watch?v=dmvqWUgbyVU

Re: KerstinPlus

Reply #76
ich spreche am besten (laut meiner Betreuerin), wenn ich mit einer Person rede, dabei ganz ruhig bin.

in einer Gruppe, werde ich dann laut, hat mit meiner einseitigen Taubheit zu tun

Re: KerstinPlus

Reply #77
Hallo Ihr lieben!

Eine neue Podcastfolge !!! 8)
Die Stimme der Vernunft Folge 4: Durch die innenstadt röhren
https://youtu.be/nmu5l_rWF3E

Dort präsentiere ich die Vision effektivem Individualverkehrs. Denkt später daran, bei mir habt Ihr das zuerst gehört!!!


Die Stimme habe ich in diesen Tagen nicht so gut hinbekommen, wie ich glaube es hinbekommen zu können. Mein Logopäde meint aber, bis auf wenige kleine Stellen ist das gar nicht so schlecht.

Re: KerstinPlus

Reply #78
Endlich habe ich es auf die Reihe bekommen. Eine neue Folge meines Podcasts. Wieder einmal ohne Talent, aber mit viel Herzblut.
Folge 5: Bock Bock!

Fragwürdiges Verhalten gegenüber anderen Spezies oder tierisches Vergnügen? Über diese Frage werden noch in Jahrhunderten die Philosophen diskutieren. Ein Rätsel, das einen wachen Kopf erfordert!

https://www.youtube.com/watch?v=h2-AJbI1ktc

Re: KerstinPlus

Reply #79
Ein neues Video ! ! !

Meine zweites Gutachten

Ich wollte probieren, wie es sich bewährt, mit meiner neuen Sony Alpha6000 zu filmen. Diese hat leider keinen Kontrollbildschirm, den man nach vorn klappen kann. Meine bisherigen Videos habe ich mit meiner HX60 gemacht und einem Minifernseher über HDMI als Kontrolle.
Durch Zufall entdeckte ich eine Vorrichtung, die man auf den Blitzschuh stecken kann. Diese reflektiert den nach oben gekippten Bildschirm nach vorn. Klappt super!!! Die A6000 ist durch den APS-C  Sensor deutlich lichtempfindlicher, das ich die Softboxen sparen konnte und durch diese Vorrichtung brauchte ich den Monitor nicht aufbauen. Leider habe ich aus versehen mit 50 Bildern pro Sekunde aufgenommen. Für einen Vlog braucht das kein Mensch, und die Bearbeitung ist langwieriger. Ich glaube, ich habe es mir für die Qualität zu leicht gemacht!??

Dies ist das Ergebnis.

https://www.youtube.com/watch?v=_PXdur_p5vw

Re: KerstinPlus

Reply #80
Hallo Kerstin,

das tut mir leid für dich, das du keine Prozesskostenhilfe bekommst, weil du einen Bausparvertrag hast.

das ist ja leider oft so, wenn wir geringverdiener sind, dann lohnt sich das sparen nicht wirklich, weil es immer wieder angerechnet wird.

viel Glück für dein Verfahren

Re: KerstinPlus

Reply #81
Hallo Kerstin,

das tut mir leid für dich, das du keine Prozesskostenhilfe bekommst, weil du einen Bausparvertrag hast.

das ist ja leider oft so, wenn wir geringverdiener sind, dann lohnt sich das sparen nicht wirklich, weil es immer wieder angerechnet wird.

viel Glück für dein Verfahren

Danke Dir Alexa!

Mir kam oft schon der Gedanke, Angespartes irgendwo anders, als auf der Bank zu lagern. Aber immer, wenn ich mal mehr als ~200€ hatte, ging es mir nicht aus dem Kopf, wenn es brennt oder eingebrochen würde.

 

Re: KerstinPlus

Reply #82
Heute klappt endlich mein Internet wieder!
Deshalb kommt eine neue Folge meines Podcasts 8)

Folge 6: Schief gewickelt

Diesmal stelle ich eine Innovation von mir vor, die eine mobile Revolution in Gang setzen könnte - mit kleinen Schwachstellen ::)

https://www.youtube.com/watch?v=sEQIiTId9mo