Skip to main content
Recent Posts
31
Neu & Unbekannt / Re: Möchte mich auch mal kurz vorstellen
Last post by Danydanone -
Ein Karyogramm habe ich vor Augen, es ist erstaunlich wenn ich auch daran gedacht habe, dass so manche intersexuelle Menschen gar nicht wissen, dass sie es sind und zugleich laut dem TSG behandelt werden. Da ist wirklich noch viel Entwicklungsarbeit auf diversen Sektoren vonnöten erscheint mir.
32
Neu & Unbekannt / Re: Möchte mich auch mal kurz vorstellen
Last post by Dietlind -
Du siehst hier aber wiederum im Gegenteil zu mir viel weiblicher aus wenn ich dein Profilbild sehe. Ich habe zwar weiche Gesichtszüge und kaum Bartwuchs...aber ein breites Kreuz mit stark ausgeprägtem Lattissimusmuskeln...das ist nicht wirklich feminin .-)

Mein eher weibliches Aussehen hat auch einen Grund, und der ist, dass ich weiblich geboren wurde (XX Chromosome) aber intersex bin, und maennliche genitalien hatte, und daher als männlich erklärt wurde.  Mein Körper entwickelte sich aber absolut weiblich, und daher auch wenig männliches Aussehen.  Seit einiger Zeit bin ich nun wieder zu meinem Geburtsgeschlecht zurück.
33
Neu & Unbekannt / Re: Möchte mich auch mal kurz vorstellen
Last post by Jennifer -
.ich lebe unauffällig als Mann mein Leben, da würde ich dann doch anecken in der Gesellschaft.

LG Jennifer
Das ist eventiuell de Unterschied zwischen uns, ich war auch als Mann nicht unauffällig.  Ich war immer Aktivist, und habe für 4 Jahre ein politisches Amt gehabt, und war und bin noch immer in alle möglichen sozialen Sachen Aktiv (meine Ex und ich haben dabei eng zusammen gearbeitet, und sie ist heute auch noch aktiv, damit haben wir uns sehr ergänzt).  Wir sind beide sehr liberal eingestellt, und zeigen der Welt das auch!
Ich bezog das unauffällig weniger auf mein männliches Leben wo ich eigentlich alles andere auf unauffällig bin :) meinte hier die Frau in mir die sehr unauffällig ist und auch sein soll. Meine Kinder würden das wohl sehr peinlich finden wenn ich plötzlich im Rock vor ihnen stehen würde. Ich musste zwar für meine 3 Mädels früher oft als Schminkopfer oder Modepüppchen herhalten....aber da waren sie auch noch sehr jung...ich denke mal sowas macht jeder Papa durch :) .
Aber ich bin auch 185 gross (oder war es, ehe Estrogen mir etwas Pelvic Tilt gegeben hat), aber ich trage auch am liebsten einigermaßen hohe Absätze, und bin so eine Art Leuchtturm, wenn ich mit meinen Freundinnen ausgehe, aber mich stört das nicht im Geringsten!
Du siehst hier aber wiederum im Gegenteil zu mir viel weiblicher aus wenn ich dein Profilbild sehe. Ich habe zwar weiche Gesichtszüge und kaum Bartwuchs...aber ein breites Kreuz mit stark ausgeprägtem Lattissimusmuskeln...das ist nicht wirklich feminin .-)
34
Neu & Unbekannt / Re: Möchte mich auch mal kurz vorstellen
Last post by Brigitte -
Hallo,
ich bin heute auch aufgefallen, hoffentlich positiv. Bei Regenwetter war ich mit Lackmantel und Lackhütchen in der Stadt - alleine unter Outdoorjacken! Immerhin hatte ich flache Stiefel an.
Brigitte
35
Neu & Unbekannt / Re: Möchte mich auch mal kurz vorstellen
Last post by Dietlind -
ich persönlich fühle mich in Röcken und Kleidern auch wohler...aber du lebst als Frau da geht das...ich lebe unauffällig als Mann mein Leben, da würde ich dann doch anecken in der Gesellschaft.

Man würde dich für einen Paradiesvogel halten, das schon. Aber anecken?

Ist ja fast das Selbe...also Paradiesvogel und anecken :) . Ich finde z.B. diese Dragqueens total daneben und eher eine Karrikatur einer Frau. Als TS will man ja als Frau wahrgenommen werden und nicht als schrill völlig aufgedonnerte Witzfugur...welche Frau läuft denn im normalen Leben so rum? Mit meiner Statur mache ich als Frau keine gute Figur...das weiß ich...habe zwar eine sehr schlanke Taillie...aber dafür ein stark ausgeprägtes Kreuz und bin nicht gerade klein...also würde ich doch ziemlich auffallen auf der Straße...und auffallen ist ja das letzte was ich möchte.

LG Jennifer
Bei den Drag Queens sind wir uns absolut einig!  Mir sind diese Personen auch unangenehm!  Aber ich bin auch 185 gross (oder war es, ehe Estrogen mir etwas Pelvic Tilt gegeben hat), aber ich trage auch am liebsten einigermaßen hohe Absätze, und bin so eine Art Leuchtturm, wenn ich mit meinen Freundinnen ausgehe, aber mich stört das nicht im Geringsten!
36
Neu & Unbekannt / Re: Möchte mich auch mal kurz vorstellen
Last post by Dietlind -
.ich lebe unauffällig als Mann mein Leben, da würde ich dann doch anecken in der Gesellschaft.

LG Jennifer
Das ist eventiuell de Unterschied zwischen uns, ich war auch als Mann nicht unauffällig.  Ich war immer Aktivist, und habe für 4 Jahre ein politisches Amt gehabt, und war und bin noch immer in alle möglichen sozialen Sachen Aktiv (meine Ex und ich haben dabei eng zusammen gearbeitet, und sie ist heute auch noch aktiv, damit haben wir uns sehr ergänzt).  Wir sind beide sehr liberal eingestellt, und zeigen der Welt das auch!
38
Neu & Unbekannt / Re: Möchte mich auch mal kurz vorstellen
Last post by Jennifer -
ich persönlich fühle mich in Röcken und Kleidern auch wohler...aber du lebst als Frau da geht das...ich lebe unauffällig als Mann mein Leben, da würde ich dann doch anecken in der Gesellschaft.

Man würde dich für einen Paradiesvogel halten, das schon. Aber anecken?

Ist ja fast das Selbe...also Paradiesvogel und anecken :) . Ich finde z.B. diese Dragqueens total daneben und eher eine Karrikatur einer Frau. Als TS will man ja als Frau wahrgenommen werden und nicht als schrill völlig aufgedonnerte Witzfugur...welche Frau läuft denn im normalen Leben so rum? Mit meiner Statur mache ich als Frau keine gute Figur...das weiß ich...habe zwar eine sehr schlanke Taillie...aber dafür ein stark ausgeprägtes Kreuz und bin nicht gerade klein...also würde ich doch ziemlich auffallen auf der Straße...und auffallen ist ja das letzte was ich möchte.

LG Jennifer
39
Neu & Unbekannt / Re: Möchte mich auch mal kurz vorstellen
Last post by Danydanone -
Quote
Zudem hat er noch mehr Schuhe als Röcke, vermutet er. Darunter Stiefel, Pumps oder Sandalen - zum Teil auch mit hohen Absätzen. Das sei auch gut für seine Gesundheit, meint er.
Dass hohe Absätze ziemlich gut dazu sind, stelle ich sehr in Frage.
40
Neu & Unbekannt / Re: Möchte mich auch mal kurz vorstellen
Last post by Daphne -
ich persönlich fühle mich in Röcken und Kleidern auch wohler...aber du lebst als Frau da geht das...ich lebe unauffällig als Mann mein Leben, da würde ich dann doch anecken in der Gesellschaft.

Man würde dich für einen Paradiesvogel halten, das schon. Aber anecken?
https://www.onetz.de/oberpfalz/wildenreuth-erbendorf/oben-mann-unten-frau-id2893973.html