Skip to main content
Topic: Neugier (I): Was hörst du gerade? (Read 716871 times) previous topic - next topic

Re: Neugier (I): Was hörst du gerade?

Reply #3450
Aus Anlass der geplanten weltweit eindeutigen Identität aller Menschen, die zukünftig mit Libra bezahlen oder verbundene Angebote nutzen wollen.

Atari Teenage Riot: "We Are From The Internet"
https://youtu.be/FBXOMxXn33Y

Re: Neugier (I): Was hörst du gerade?

Reply #3451
Aus Anlass der geplanten weltweit eindeutigen Identität aller Menschen, die zukünftig mit Libra bezahlen oder verbundene Angebote nutzen wollen.

Atari Teenage Riot: "We Are From The Internet"
https://youtu.be/FBXOMxXn33Y

Das gefällt mir!
Ich war Teilnehmer, als das "Internet erfunden" wurde.  Es war ursprünglich eine Vernetzung von Universitäts-Computern, und auch Computern in Forschungslabors (ich arbeitete in einem).  Etwas später kamen die ersten Suchmaschinen auf, die sogenannten Web Crawler.  Damals hatte niemand auch nur die geringste Ahnung, wie das Web (niemand nannte es Internet), später World Wide Web, (WWW) sich entwickeln würde.

Re: Neugier (I): Was hörst du gerade?

Reply #3452
Wo wir gerade bei spezieller Musik sind:
Gentle Giant - Proclamation aus dem Jahre 1974
Funfact: In der Vorgängerband der beiden Gründungsmitglieder war ein gewisser Reginald Dwight, der später als Elton John bekannt wurde.

https://www.youtube.com/watch?v=jEFO_i8iUWY

Das ist ein sehr herausforderndes, komplexes Stück, das schon sehr eigen ist. Wenn man sich aber darauf einlässt kann es nach mehrmaligem hören ein Hochgenuss sein.

Re: Neugier (I): Was hörst du gerade?

Reply #3453
„I will survive“ von Gloria Gaynor




Re: Neugier (I): Was hörst du gerade?

Reply #3457
Aufgrund meines am Samstag verstorbenen Onkels:

Sound of Silence


Re: Neugier (I): Was hörst du gerade?

Reply #3459
Hol sie dir
Get 'em

Glück war nie garantiert
Happiness was never guaranteed

Ich wollte nichts weiter als mich zu öffnen und zu bluten
I wanted nothing more than to open up and bleed

Kein Betäubungsmittel mehr an meinem Halloween
No more anesthetic on my Halloween

Jetzt habe ich meinen Wunsch und es ist zu viel für mich
Now I got my wish and it's too much for me
Und ich sollte nicht alleine sein
And I should not be alone

Wie die Dinge laufen
The way things are going

Ja gut, ich sollte nicht alleine sein
Yeah well, I should not be alone

Wie die Dinge laufen
The way things are going
Panisch schwitzend in meinem Bett
Panic-stricken, sweating in my bed

Könnte mir jemand weiterhelfen
Could someone help me down

Also fahre ich stattdessen (?)
So I catch a ride instead (?)

Unendlicher Film in meinem Kopf
Never ending movie playing in my head

Von dem Kleid, das du getragen hast und der ganzen Scheiße, die du gesagt hast
Of the dress you wore and all the shit you said
Und ich sollte nicht alleine sein
And I should not be alone

Wie die Dinge laufen
The way things are going

Nein, nein, ich sollte nicht alleine sein
No, no, I should not be alone

Wie die Dinge laufen
The way things are going
Baby sei nicht so traurig, so schlimm
Baby don't be so sad, so bad

Ich weiß, wir wollten es nicht
I know isn't like we wanted

Böse Männer zwingen uns zur Unterwerfung
Bad men push us into submission

Bergab gleiten, keine Traktion mehr
Downhill sliding, no more traction

Bitte hör auf zu weinen
Please stop crying

Tief durchatmen
Take a deep breath

Nehmen Sie ein hohes Glas eiskaltes Wasser
Take a tall glass ice cold water

Komm runter
Calm down, calm down

Baby, beruhige dich
Baby calm down

Ich weiß, dass du es nicht kannst, weil ich es nicht kann
I know you can't 'cause I can't

Komm runter
Calm down calm down

Komm runter
Calm down, calm down

Baby, beruhige dich
Baby calm down

Ich weiß, dass du es nicht kannst, weil ich es nicht kann
I know you can't 'cause I can't

Beruhigen
Calm down
Quelle: LyricFind
Songwriter: Ezra Furman
Songtext von Calm Down aka I Should Not Be Alone © Kobalt Music Publishing Ltd.

.... und hier der Song

https://m.youtube.com/watch?v=8e1h31hVGSw&list=PLkTgmdUxBe_DmtinIJeDbTLMjtnzer_BQ&index=1

Liebe Grüße Isabell

 

Re: Neugier (I): Was hörst du gerade?

Reply #3460
HEUTE / 20:15 / ARTE
Eine Neue Freundin
DRAMAF | B 2014

Re: Neugier (I): Was hörst du gerade?

Reply #3461
DAVID BOWIE_____THE MAN WHO SOLD THE WORLD


Re: Neugier (I): Was hörst du gerade?

Reply #3463
Days of Future Passed

Re: Neugier (I): Was hörst du gerade?

Reply #3464
Kate Bush - Rocketman
https://www.youtube.com/watch?v=5agt0cpxsKU

Ich liebe so sehr dieses Video, ich liebe Kate Bush, die hier so viel Lebensfreude und Charisma zeigt. Seit Tagen sehe ich mir immer wieder dieses Video und andere Stücke von Kate Bush an. Früher kannte und liebte ich quasi nur "Running up that Hill", aber seit kurzem bin ich derart von ihrer künstlerischen Kreativität angetan. Vieles rührt mich zu Tränen (scheiß Hormone :) )
Übrgens:
Dieses Lied hat Kate Bush gecovert von Elton John. Ebenfalls gecovert, auf eine interessante Weise, hat es William Shatner (Captain Kirk) ab sek 50
https://www.youtube.com/watch?v=lul-Y8vSr0I

Und das wiederum hat Stewie Griffin gecovert (hier mal in deutsch):
https://www.youtube.com/watch?v=6dgxGUARkcY

Quote
Rocket Man Songtext Übersetzung

Gestern Abend hat sie meine Reisetaschen für den Flug gepackt,
der Countdown endet um 9 Uhr früh.
Dann werde ich aufsteigen wie ein Papierdrachen.

Ich habe Heimweh nach der Erde, mir fehlt meine Frau.
Im Weltraum ist es einsam,
wenn während des Fluges die Zeit stillsteht.


Ich denke, es wird noch lange, lange dauern,
bis mir bei der Landung wieder einmal klar wird,
dass ich nicht der bin, für den mich alle halten,
nein, nein -
ich bin nur ein Astronaut,
dem hier oben vor lauter Einsamkeit die Sicherung durchbrennt.

Mars ist kein Ort, um Kinder großzuziehen -
tatsächlich ist es dort höllisch kalt.
Und selbst, wenn du wolltest: ist ja niemand da zum Großziehen.

Von diesem ganzen Wissenschaftskram verstehe ich nichts,
ich mache nur meinen Job, fünf Tage die Woche,
als Astronaut.

Ich denke, es wird noch lange, lange dauern,
bis mir bei der Landung wieder einmal klar wird,
dass ich nicht der bin, für den mich alle halten,
nein, nein -
ich bin nur ein Astronaut,
dem hier oben vor lauter Einsamkeit die Sicherung durchbrennt.

Ich glaube, ich bin auch ein Rocket (Wo)man


Das war mein Beitrag zur Kultur am Sonntag ;)  :D