Skip to main content
Topic: Bettie Page Vs. Dita Von Teese (Read 35554 times) previous topic - next topic

Re: Bettie Page Vs. Dita Von Teese

Reply #31
... Dita geht ja noch. Nein ist echt ne hübsche, aber dass"Die Bühnenkünstlerin (...) das Duo "Alex Swings Oscar Sings" bei der Aufführung ihres Wettbewerbsliedes "Miss Kiss Kiss Bang" mit einer Tanzeinlage unterstützen (soll)".

I wois ja net.... Vielleicht halte ichs doch wie die Ösis.....:)




Re: Bettie Page Vs. Dita Von Teese

Reply #35
Aber der russischen Aufnahmeleitung wohl zu freizügig - die Jacke soll anbleiben, keine nackten Brüste.

Re: Grand Prix & Dita Von Teese

Reply #36
- die Jacke soll anbleiben,


Jaja, die Sollenskategorien...  ;D

Nebenbei: Bislang nervt die überwiegend cliphafte Bildregie und Kameraführung, die zappeligen Einspieler, aber der Lichttechniker spielt mit der überdimensionierten Lichterorgel auf das Vortrefflichste...

Re: Grand Prix & Dita Von Teese

Reply #37
Und die Moral: Wenn Einer gut geigt, dann kann Dita ob mit oder ohne Möpse nicht gewinnen...  :P

M:E.

Re: Grand Prix & Dita Von Teese

Reply #38
Tzz, hätte sie die Möpse zeigen dürfen, hätten wir gewonnen.  >:(

Seit wann gibt es in den Fjorden Zigeunergeiger?  ???

Re: Bettie Page Vs. Dita Von Teese

Reply #39
Ich fand den Auftritt zu dem Song reichlich unpassend und deplatziert.
Aber wenn das Liedchen schlecht ist, dann muss man eben alles versuchen um Pünktchen zu ergattern, Korsett und Klatsche, grüner Spiderman, Shakira-Klone, ... ;).

Eine beeindruckende Leistung haben imho die Hupfdohleriche der Norweger abgeliefert.

Re: Bettie Page Vs. Dita Von Teese

Reply #40

Bettie Page finde ich toller, weil sie eine fröhlichere Ausstrahlung hat als Dita. Dita wirkt strenger und unnahbarer, ich mag eher die offenen, lustigen Frauen...:)
Und ich finde, Bettie hat ein hübscheres Gesicht...weicher, weiblicher und sie lächelt viel mehr :)

Ein Vergleich Betty Page vs. Dita von Teese - a blast from the past. IMHO wäre ein guter Vergleich Dita vs. Rose McGowan. Nicht nur weil die beiden bei Männern - Marilyn Manson - wohl den gleichen Geschmack haben.

@nina:
Ich fand im Gegensatz zu dir den Song recht gelungen. Vielleicht kein Siegertitel, aber TOP5 allemal. Der Auftritt passte zum Song (welcher übrigens von Dita quasi inspiriert war).

Ich schau diesen Gesangswettbewerb nun seit rund 35 Jahren, ein paar habe ich wegen Auslandsaufenthalten verpasst, mir fiel auf dass in diesem Jahr sehr viel auf gutaussehende Frauen gesetzt wurde. Bis auf die eine Ausnahme das Mädel mit dem grün-weissen Kleid und lila knielangen Stiefeln, omg da hab ich mitsamt meinen Töchtern gut abgelästert.

Und dann passierte doch das Erwartete, beim Anrufen sind die Mädels flotter als die boys, sah man auch schon bei DSDS denn IMHO war Daniel nicht der bessere Sänger. Aber egal, es geht nicht mehr ums Singen. Also hat bei DSDS Himbeerbubi gewonnen und gestern halt der Milchreis-Teufelsgeiger. Wobei ich dessen Performance schon OK fand. Wer war doch gleich David Garret?  ;D

Was ich nicht OK fand war unser Platz 20. Bei der Hälfte der Teilnehmer verspürte ich eher Ohrenschmerzen und den Drang den Raum zu verlassen statt den Song zu geniessen. Auch wenn ich die Augen zumachte um Augenkrebs zu vermeiden (Stiefellady siehe oben). Für mich ist das Ergebnis in manchen Aspekten unerklärlich.

@Roxanne:
Ich fürchte wenn sie "Möpse" gezeigt hätte dann hätten wir noch weniger Punkte eingefahren.

Re: Bettie Page Vs. Dita Von Teese

Reply #41

Ich fand den Auftritt zu dem Song reichlich unpassend und deplatziert.


@Roxanne:
Ich fürchte wenn sie "Möpse" gezeigt hätte dann hätten wir noch weniger Punkte eingefahren.


Das haben wohl sehr viele so empfunden oder es als billige Effekthascherei der "reichen Deutschen" empfunden, die sich eine teure Deko leisten konnten. Aber nach all den Peinlichkeiten und provokanten Albernheiten der letzen Jahre (singende Blödelbarden, Truthähne, Monstergruppen etc.) war es etwas was auffiel.  ;)

Re: Bettie Page Vs. Dita Von Teese

Reply #42
Also letzlich doch eine Fortsetzung der Serie der Peinlichkeiten und Albernheiten, zumindest in Bezug auf das, worum es eigentlich gehen sollte: Musik ?

Um mal im Genre zu bleiben  ::) :
[youtube=425,350]U2J1SiKASlM[/youtube]

Re: Bettie Page Vs. Dita Von Teese

Reply #43

@Roxanne:
Ich fürchte wenn sie "Möpse" gezeigt hätte dann hätten wir noch weniger Punkte eingefahren.


Das haben wohl sehr viele so empfunden oder es als billige Effekthascherei der "reichen Deutschen" empfunden, die sich eine teure Deko leisten konnten. Aber nach all den Peinlichkeiten und provokanten Albernheiten der letzen Jahre (singende Blödelbarden, Truthähne, Monstergruppen etc.) war es etwas was auffiel.  ;)


Wie geschrieben schaue ich diesen Wettbewerb auch schon sehr lange - 35 Jahre ungefähr. Ich fand es keine Effekthascherei sondern künstlerischen Ausdruck der perfekt zum Lied passte. Dass die Dita von Teese mit ihren auch schon 35 Jahren so zeitlos jung aussieht kann doch kein Vorwurf sein.

Das absolute Highlight dieses Wettbewerbs ist lange her und hiess ABBA - das war in 1974 - mein persönliches Highlight war Marie Myriam mit l'oiseau et l'enfant in 1977. So viel geheult wie bei dem Siegersong am Ende hab ich weder vorher noch jemals nachher. Ich weiss nicht mal warum da war halt irgendwas.

Die jetzigen Liedchen konsumiere ich eher, wirklich berührt hat mich seit Jahren keins mehr. Kein echtes Gefühl mehr, nur noch glattgeschiffene Kommerz-Fassade. Macht keinen Spass mehr.

Enthüllung! Skandal!

Reply #44
Quote
Von Teese: Porno-Gerüchte sind zurück
Dita von Teese kann über die Gerüchte einer angeblichen Pornovergangenheit nur lachen - sie sei immer ehrlich gewesen was ihre Arbeit in der Erwachsenen-Filmindustrie angeht.


In den vergangenen Tagen waren Bilder von Teese aufgetaucht, die sie unter dem Pseudonym Bedroom Betty nackt tanzend zeigen. Boulevardblätter dichteten ihr daraufhin eine Pornovergangenheit an, die sie verheimlichen wolle.
Von Teese selbst behauptet, sie habe immer zu ihren Erotikfilmen gestanden, würde sie ja sogar über ihre Website verkaufen. Dita von Teese auf Twitter.com: "(Ich) liebe Journalisten, die meine "geheime" Pornovergangenheit "enthüllt" haben. Riesen Geheimnis! Ich VERKAUFE die Filme auf meiner offiziellen Site."


Quelle: GMX