Skip to main content
Topic: Spoon/Fork (Read 345 times) previous topic - next topic

Re: Spoon/Fork

Reply #16

Das ändert allerdings Nichts am Inhalt!
Mitte bis späte der 90er Jahre habe ich von Löffeln und Gabeln aus dem TV geträumt, dieses Besteck wollte ich aus meinem Hohlraum räumen, was mir bedingt gelungen ist. Zwar bleiben Erinnerungen langfristig über, aber das sind halt sowas wie die Narben des Lebens.

Ich glaube einzelne Löffel und Gabeln sind nicht irreparabel, Massen dessen wohl aber schon.

Re: Spoon/Fork

Reply #17
Fernsehen habe ich vor 45 Jahren weitestgehend eingestellt.
Inzwischen gibt es Farbfernsehen und das gestochen scharf.  ;)
Das ändert allerdings Nichts am Inhalt!
Doch!
Wenn Du heute son Ding aufschraubst, ist da keine Braun'sche Röhre mehr drin, sondern son flaches Gedönse :D

Auch wenn es doch wirklich feine Sachen gibt, wie Dokumentationen oder Spartensendungen und Sender, von denen ich früher nur träumen konnte, ist da so viel Müll und verdummendes Zeuch. Dazu ist es höllenervig, wie Sendungen und Filme von Werbung zerhackstückelt werden. Mir ist schon öfter passiert, das ich einen Film auf DVD hatte und Bock drauf hatte, aber doch den DVD Player anwarf weil ich eben keinen Bock auf die Werbung hatte. Dabei war es sehr auffallend, das meine DVD deutlich länger lief, obwohl da nicht 40 Minuten Werbeterror enthalten waren.

Ich würd noch mehr schreiben, aber ich muß jetzt das "Bauer sucht Frau" und "Frauentausch" Binchwatching weitermachen :P  :))

Liebe Grüße,
dat Kerstin ;)

Re: Spoon/Fork

Reply #18
Ich würd noch mehr schreiben, aber ich muß jetzt das "Bauer sucht Frau" und "Frauentausch" Binchwatching weitermachen :P  :))

Liebe Grüße,
dat Kerstin ;)
He Kerstin
Falls es auch "Florida Medzinerin sucht Frau" geben sollte, kann'se mir dann davon mal'ne Kopie schicken?

Hugs
Dat Linde

Re: Spoon/Fork

Reply #19
Noch son Quatsch.

Aus der Werbung:
Quote
Try snacking on this delicious, phallic-shaped fruit in front of people and you’ll probably be arrested for being a pervert



Re: Spoon/Fork

Reply #20
Und da wundert man sich über ausufernden Plastemüll.  ::)


liebe grüße
triona

Re: Spoon/Fork

Reply #21
Ich würd noch mehr schreiben, aber ich muß jetzt das "Bauer sucht Frau" und "Frauentausch" Binchwatching weitermachen :P  :))

Liebe Grüße,
dat Kerstin ;)
He Kerstin
Falls es auch "Florida Medzinerin sucht Frau" geben sollte, kann'se mir dann davon mal'ne Kopie schicken?

Hugs
Dat Linde
Mach ich ;)
- kommt als DVD Box im Bundle mit "Ruhrgebiets Elektrikerin sucht Frau" :)

Knuddels,
dat Kerstin ;)

Re: Spoon/Fork

Reply #22
Noch son Quatsch.

Aus der Werbung:
Quote
Try snacking on this delicious, phallic-shaped fruit in front of people and you’ll probably be arrested for being a pervert



Vielleicht funktionierts ja!??


Re: Spoon/Fork

Reply #24
Messer sind in Ländern mit erhöhter Terrorgefahr gefährlich. Oder stell' dir vor, du willst im Flugzeug eine Bananentorte backen. Sehr sinnvoll, dann ein Sandförmchen ohne scharfe Kanten dabei zu haben...

Re: Spoon/Fork

Reply #25
Und wie klappt es, wenn die Bananenkrümmung nicht der EU-Normung entspricht?

Re: Spoon/Fork

Reply #26
Dann kommt wieder die epische Frage auf: warum ist die Banane eigentlich krumm?

Re: Spoon/Fork

Reply #27